Das Internet stellt einen neuen, digitalen Zugangsweg zu potenziellen Kunden dar. Für Versicherungsvermittler ergibt sich die Chance, Kunden online anzusprechen, zu gewinnen und zu binden. Online-Kanäle ergänzen also den klassischen Vertrieb und persönlichen Kontakt durch digitale Wege.

Anzeige

Saskia Drewicke hat einen Masterabschluss im Bereich Business Development. In ihrer Masterarbeit hat sie die Entwicklung von Online-Marketing-Strategien zur Neukundengewinnung in der Versicherungsvermittlung unter die Lupe genommen und möchte nun Vermittlern bei der Umsetzung helfen.Saskia Drewicke

Die Website – der wichtigste Kanal Ihrer Online-Präsenz

Das Herzstück Ihrer Online-Präsenz ist die Website. Sie ist Ihr wichtigstes Aushängeschild im Netz und weit mehr als eine digitale Visitenkarte. Mit einer altmodischen Homepage aus den 90er Jahren können Sie heute keinen Kunden mehr überzeugen. Stellen Sie sich Ihre Website wie Ihren Empfang vor – nur eben online. Schaffen Sie eine einladende Atmosphäre, in der sich Ihr Kunde gut aufgehoben fühlt und den Eindruck erhält, bei Ihnen an der richtigen Stelle gelandet zu sein. Nutzen Sie Ihren Online-Auftritt, um sich und Ihr Unternehmen von der besten Seite zu zeigen.

Machen Sie sich also zuallererst Gedanken zur Struktur Ihrer Website. Je einfacher und schneller sich ein Website-Besucher zurechtfindet, desto besser. Weniger ist hier häufig mehr. Überlegen Sie sich, mit welchen Botschaften und Inhalten Sie Ihre Zielgruppe ansprechen wollen. Denken Sie hier unbedingt vom Kunden aus! Und wählen Sie ein modernes Design und achten Sie darauf, dass die Website auch über mobile Geräte ohne Einschränkungen aufrufbar ist (responsive Design).

Die 4 Säulen der Online-Präsenz von Versicherungsvermittlern

Neben der Website gehören zu einem ganzheitlichen Online-Konzept drei weitere Elemente – das Google-Profil, Web-Bewertungsprofile und Social-Media-Kanäle. Diese vier Säulen müssen eng miteinander verknüpft sein. Sie sollten daher unbedingt darauf achten, dass die Inhalte und Botschaften auf Ihren verschiedenen digitalen Kanälen übereinstimmen.

Anzeige

An Google kommt kein Versicherungsvermittler vorbei

Als größte Suchmaschine weltweit nimmt Google einen hohen Stellenwert ein. Damit Sie auf Google gefunden werden, ist ein Google My Business Profil daher ein absolutes Muss. Neben Ihrer Website ist Ihr Google-Profil eine weitere digitale Visitenkarte, über die Sie Ihre Dienstleistungen und Kontaktdaten kommunizieren und wichtige Inhalte und Informationen zu Ihren Versicherungslösungen teilen können. Zudem haben Sie die Möglichkeit, über Google Bewertungen zu sammeln, was Ihre Reputation stärkt. Denn Ihr Google-Profil ist häufig die erste digitale Visitenkarte, die ein Interessent oder Kunde sieht, wenn er nach Ihnen „googelt“.