Das Vorsorgekonzept Perspektive ist für die Allianz Lebensversicherungs-AG die erfolgreichste Produkteinführung aller Zeiten. Bereits zum Ende des Vorjahres konnten rund 93.400 Verträge abgeschlossen werden.

Allianz: Perspektive ist erfolgreichste Produkteinführung aller Zeiten

Nun vermeldet der Finanzriese die neuen Zahlen. So wurden bis Ende März 2015 über 111.000 Perspektive-Verträge an den Mann oder die Frau gebracht. Allein im ersten Quartal 2015 schlossen rund 17.700 Kunden einen Perspektive-Vertrag ab. Diese Verträge haben einen Wert von 700 Millionen Euro und damit rund ein Fünftel mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Auch in der betrieblichen Altersversorgung konnte das Neugeschäft gesteigert werden. Hier stieg der Neugeschäftsanteil der vermittelten Perspektive-Verträge an den betrieblichen Altersvorsorgeprodukten im ersten Quartal 2014 auf ein Viertel. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte dieser bei 14 Prozent gelegen.

Inzwischen haben chancenorientierte Vorsorgelösungen bei der Allianz den sicherheitsorientierten Produkten den Rang abgelaufen. So liegt der Anteil von Perspektive und den kapitalmarktnahen Vorsorgelösungen IndexSelect und Invest alpha-Balance bereits bei 62 Prozent. Das heißt, zwei von drei neuverdienten Euro ging im ersten Quartal 2015 in einen Vertrag mit neuen Garantien.

Allianz Deutschland