Anzeige

Knapp zwei Drittel der Tarife erhalten von Franke und Bornberg ein FF+ oder mehr. Die beste Kategorie erreichen Allianz, Basler und VHV. Während der Münchener Versicherer Allianz hier mit zwei Tarifen (Betriebshaftpflichtversicherung für Kraftfahrzeug-Dienstleistungsbetriebe und Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk, Gewerbe und freie Berufe) punkten kann, teilen sich die Angebote der Basler (Haftpflichtversicherung für Betriebe im Unterrichtswesen) und der VHV (Firmenprotect) die anderen beiden Plätze auf dem Treppchen.

Die besten Tarife der weiteren Kategorien

Handel

  • Allianz (Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk, Gewerbe und freie Berufe)
  • VHV (Bauprotect - Baustoffindustrie/-handel und Firmenprotect)

Gastronomie und Beherbergung

  • Allianz (Betriebshaftpflicht Beherbergungsbetriebe und Gaststätten)
  • Basler (Haftpflichtversicherung für Gastronomie und Beherbergung)

Freie Berufe

  • Allianz (Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk, Gewerbe und freie Berufe)
  • VHV (Firmenprotect)

Landwirtschaft

  • Basler (Haftpflichtversicherung für land- und forstwirtschaftliche Betriebe)

Kfz

  • VHV (Betriebshaftpflicht für Kfz-Dienstleister 2018)

Heil- und Heilnebenberufe

  • Basler (Haftpflichtversicherung für Zahnärzte, Haftpflichtversicherung für Ärzte und Tierärzte, Haftpflichtversicherung für die gelegentliche Tätigkeit als Arzt und Haftpflichtversicherung für den Bereich Heilwesen)
  • VHV (Betriebshaftpflicht für Heilnebenberufe, Körper- und Gesundheitspflege)

Vereine

Anzeige

  • Allianz (Betriebshaftpflicht Vereine)
  • Basler (Haftpflichtversicherung von Vereinen)

Die komplette Übersicht über alle Bewertungen der zehn Kategorien findet sich auf der Homepage von Franke & Bornberg.