Der Makler-Dientstleister Fonds Finanz hat einen Nachfolger für Matthias Brauch gefunden. Der 42-Jährige war im November 2016 vom IT-Dienstleister softfair zum Maklerpool gewechselt. Dort hatte der IT-Experte die Leitung des Unternehmensbereichs „Innovation & Technologie“ übernommen.

Anzeige  

 

Nach dem die Gesellschafter der Fonds Finanz den IT-Dienstleister softfair im Mai 2017 übernommen hatten, wurde schnell klar, dass Brauch wieder zur alten Wirkungsstätte zurückkehren werden. Folglich musste ein Nachfolger gesucht werden.

Nun vermeldet der Maklerpool die neue Personalie. So habe Holger Eichhorn bereits zum 1. Juli 2018 seine Arbeit innerhalb der Geschäftsleitung aufgenommen. Der 46-Jährige werde den Bereich der technologischen Neuerungen leiten. Der IT-Experte ist damit der dritte Fachmann auf diesem Posten innerhalb von nur 18 Monaten. Schließlich hatte Matthias Brauch vorher Sven Müller abgelöst, der den Maklerpool Ende Februar 2017 verlassen hatte.

Anzeige  

 

Holger Eichhorn war zuletzt als Bereichsleiter Competence Center IT and Interactive Production bei der wdv-Gruppe tätig und verantwortete darüber hinaus als Change Leader das unternehmensweite Change-Projekt.