Lutz HarbigHarbig war 2011 zum Vorstand der 1:1 Assekuranzservice AG berufen worden. Als Vorstand unterstanden Harbig unter anderem die Ressorts Vertrieb und Recht.

Anzeige  

 

Der Abschied des Rechtsanwalts erfolgt im besten und freundschaftlichen Einvernehmen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Harbig werde zum 01.04.2016 seine Kanzlei für Vertriebs- und Versicherungsrecht wieder eröffnen.

Diese Tätigkeit hatte der Jurist im Vertriebs- und Versicherungsrecht für seine Tätigkeit im Vorstand der 1:1 Assekuranzservice AG aufgegeben. Gleichwohl werde Harbig auch in Zukunft als beratender Rechtsanwalt der 1:1 AG tätig sein.

Kai MüllerKai Müller, Michael W. Matz und Robert Hilzensauer treten Nachfolge an

Die Nachfolge in den Vorständen sollen Kai Müller, Michael W. Matz und Robert Hilzensauer antreten. Der Aufsichtsrat der 1:1 Assekuranzservice AG hat beide zum 01.02.2016 in den Vorstand berufen.

Michael W. MatzMüller, der bisher Vorstand der HDI Vertriebs AG war, soll den LD-Vertrieb und das Ressort Kunden und Vertragsverwaltung übernehmen.

Matz ist aktuell noch bei der LV 1871 als Leiter Vertrieb Filialdirektionen tätig und soll künftig die Bereiche Key Account und das Ressort Personal/Provision verantworten. Zudem wurde Matz zum 01.02.2016 zum Vorstand der finanzprofi AG bestellt.

Robert Hilzensauer, der Prokurist der 1:1 AG, wird zum 01.04.2016 in den Vorstand der CLARUS AG und der ASKUMA AG berufen.

Anzeige  

 

Bei der CLARUS AG soll Hilzensauer das Ressort Betrieb und bei ASKUMA AG die Bereiche Produktgestaltung und Vertrieb übernehmen.

1:1 Assekuranzservice