Die Zurich Gruppe Deutschland vermeldet einen Wechsel an der Spitze der eigenen Ausschließlichkeitsorganisation. Dort soll Kai Müller ab 1. August 2017 die Geschäftsführung und damit die Leitung dieser Abteilung übernehmen.

Anzeige  

 

Der 53-Jährige übernimmt den Posten von Jürgen Rußwurm, der dem Unternehmen künftig nur noch beratend zur Seite stehen werde.

Müller kommt vom Maklerpool 1:1 Assekuranzservice. Dort war erst im Februar 2016 in den Vorstand berufen worden und hatte seither unter anderem Vertrieb, Kunden- und Vertragsadministration verantwortet. Vor seiner Tätigkeit beim Augsburger Vertrieb war Müller Vorstandsmitglied bei HDI-Talanx.

Anzeige  

 

In seiner neuen Rolle bei der Zurich solle Müller an der Weiterentwicklung der Zurich Exklusivpartner arbeiten und direkt an Jawed Barna, Vorstand Vertrieb & Partnerschaften der Zurich Gruppe Deutschland, berichten.