Von Versicherern bereitgestellte Beratungshilfen liefern für 40 Prozent der Vermittler einen hohen bis sehr hohen Nutzen. 44 Prozent stufen den Nutzen als „mittel“ein. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle AssCompact TRENDS Studie II/2015, die von der bbg Betriebsberatungs GmbH in Zusammenarbeit mit dem Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH (IVV) herausgegeben wird.

Anzeige  

 

Tarifsoftware ist wichtigste Beratungshilfe

Die Hitliste der beliebtesten Beratungshilfen wird von Beratungs- und Tarifierungssoftware (63 Prozent) angeführt, gefolgt von Online-Tarifrechnern (59 Prozent) und Produktbroschüren sowie Wettbewerbsvergleichen (je 42 Prozent).

Versicherungsgesellschaften mit den besten Beratungshilfen aus Vermittlersicht

Die Versicherungsgesellschaften, welche die besten Beratungshilfen aus Vermittlersicht zur Verfügung stellen, sind in der Sparte Leben die Allianz, Volkswohl Bund und Alte Leipziger. Im Bereich Kranken überzeugen Axa, HanseMerkur und Hallesche die Vermittler, in der Sach- und Unfallversicherung sind es VHV, Haftpflichtkasse Darmstadt und InterRisk.

Apps gewinnen an Bedeutung

Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass die Bedeutung von Apps zunehmen wird. Die Anwendungen verzeichnen derzeit einen Relevanzzuwachs von 15 auf 47 Prozent. Somit werden sie als drittwichtigste Beratungshilfe der Zukunft eingestuft.

Argumente „Steuervorteil“ oder „gefördertes Produkt“ verlieren an Relevanz

In der Vertriebsargumentation stehen laut Trend-Befragung weiterhin die „Optimierung des Versicherungsschutzes“und die „Absicherung persönlicher Risiken“ im Vordergrund.

Anzeige  

 

Staatliche Förderungen und Steuerersparnisse scheinen in der Beratung an Bedeutung zu verlieren. So rutscht das Argument „Staatliche Förderung“ von Platz 4 auf Platz 6. Die Ansprache über Möglichkeiten zur „Einsparung von Steuern“ verliert ebenfalls zwei Rangplätze und belegt nunmehr Rang 10. Den größten Satz nach oben schafft das Argument „Wohneigentum erwerben“ von Rang 10 auf 7.

bbg Betriebsberatungs GmbH