Tarife mit der Note „sehr gut“/ Manager/ ohne Arbeitsunfähigkeitsklausel:

  • Zurich / „Berufsunfähigkeits-Schutzbrief“
  • LV 1871 / „Golden SBU Familie“
  • AKS Flex Swiss Life / BU Flex (Tarif 138)
  • KlinikRente Swiss Life / KlinikRente.BU (Tarif 134)
  • MetallRente Swiss Life / MetallRente.BU (Tarif 130)
  • Nürnberger / SBU3110DC
  • Alte Leipziger / SecurAL BV10
  • Swiss Life / SBU (Tarif 120)
  • Gothaer / BU20 P (Plus)
  • R+V / BV
  • DEVK / N BU
  • Basler / Basler BP
  • Generali Deutschland / Berufsunfähigkeits-Police (BU)
  • Axa / ALVSBV
  • DBV / ALVSDV

Das schlechteste Ergebnis – „ausreichend“ – musste hingegen die Inter in Kauf nehmen mit dem Tarif Inter / L01N

Für den Manager stehen zudem 35 Tarife mit Arbeitsunfähigkeitsklausel zur Verfügung. Zwölf dieser Tarife erhielten ein „sehr gut“, zehn Ergebnisse erhielten ein „befriedigend“ und zwei Tarife mussten ein „ausreichend“ in der Bewertung hinnehmen.

Tarife mit der Note „sehr gut“/ Manager/ mit Arbeitsunfähigkeitsklausel:

  • Zurich Dt. Herold / BerufsKasko (AU)
  • LV 1871 / Golden SBU Familie mit AU
  • Alte Leipziger / SecurAL BV10 mit AU
  • AKS Flex Swiss Life / BU Flex plus (Tarif 138)
  • KlinikRente Swiss Life / KlinikRente.BU plus (Tarif 134)
  • MetallRente Swiss Life / MetallRente.BU plus (Tarif 130)
  • Nürnberger / SBU3111DC mit AU
  • Swiss Life / SBU plus (Tarif 120)
  • R+V / BV (AU)
  • Gothaer / BU20 T (Premium)
  • Basler / Basler BP mit AU
  • Allianz / BerufsunfähigkeitsPolice Plus OBUU (mit AU)

Folgende Policen hingegen müssen mit einem „ausreichend“ Vorlieb nehmen:

  • Provinzial Rheinland / Top-SBV (Tarif 49)
  • Münchener Verein / Deutsche Handwerker BU (Tarif 56) mit AU
vorherige Seitenächste Seite
Seite 1/2/3/4/