Sie alle kennen sicherlich die ganzen Onlinemarketing-Coaches, welche seit knapp zwei Jahren wie Pilze aus dem Boden schießen. Die wenigsten von ihnen waren vor 2018 aktiv, aber alle sind langjährige Experten für Finanzdienstleister. Alle haben schon hunderten Maklern und Vermittlern geholfen vollautomatisch, planbar, auf Knopfdruck und im besten Fall sogar noch kostenlos Neukunden zu bekommen. Das Internet ist ein wahres Schlaraffenland für Versicherungsvermittler.

Anzeige

MarKo Petersohn

Das As im Ärmel der Versicherungsbranche, wenn es um die Kommunikation in der neuen Medienrealität geht. MarKo Petersohn hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing und ist seit 2010 ausschließlich für die Assekuranz aktiv. Er hilft Gesellschaften und Vermittlern, sich zukunftssicher aufzustellen. Er berät sie beim Thema „digitaler Kommunikation“ und schult die dafür notwendigen Kompetenzen.
Außerdem ist er Gründer der Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler, verleiht jährlich den renommierten OMGV Award und verantwortet das Projekt „Digitale Kommunikation, Multikanalfähigkeit und Kollaboration in der Versicherungsbranche“ im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverbandes.

Sie müssen nur den Coach buchen und dann heißt es nie wieder Kaltakquise. Sondern ganz im Gegenteil, rennen Ihnen die Kunden ab dann ihr Büro ein und Sie werden fast ohne Arbeit reich. Reich. REICH! So ungefähr lautet das Versprechen der meisten Onlinemarketing-Coaches.

Aber kann man denen trauen? Den meisten nicht! Es sind Schlangenölverkäufer. Sie versprechen Neukunden en masse, da sie wissen, dass Vermittler so ganz leicht um den Finger wickeln können. Denn beim Wort „Neukunden“ setzt der gesunde Menschenverstand aus bzw. um fair zu sein, fehlt einfach den meisten Vermittlern das Verständnis darüber, was online überhaupt möglich ist. Sie wollen glauben was ihnen erzählt wird und sind somit leichte Opfer.

Anzeige

Damit Sie in Zukunft nicht mehr auf die Schlangenölverkäufer reinfallen, finden Sie im folgenden 11 Anzeichen bei denen Sie skeptisch werden sollten. Was nicht bedeutet, dass jeder bei dem ein Punkt zutrifft, unseriös ist. Das auf keinen Fall! Aber sicher ist, je mehr Punkte zutreffen, umso vorsichtiger wäre ich an Ihrer Stelle.