Die Versicherer Axa und DBV haben ihre BU-Versicherungen überarbeitet. Ab sofort sollen projektbezogene Tätigkeiten mit der disziplinarischen Führung gleichgestellt werden. Dadurch würden beispielsweise sogenannte Scrum-Master günstigere Beiträge erhalten. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Anzeige  

 

Überdies gäbe es weitere Möglichkeiten den Beitrag anzupassen. Dies sei bei beruflichen und privaten Lebensereignissen sowie einmalig auch ohne besonderen Anlass möglich. Zudem würde nun eine Überbrückungshilfe in Höhe von bis zu sechs BU-Monatsrenten geleistet. Diese Überbrückungshilfe werde gezahlt wenn der gesetzliche oder private Krankenversicherungsträger das Kranken- beziehungsweise Krankentagegeld einstellt.