Die Bundesliga bleibt ein Marketing-Zugpferdfür Versicherer. Inzwischen sind Versicherer als Sponsoren von Bundesligisten sogar sehr beliebt. Zu den Werbepartnern aus der Assekuranz zählen unter anderem Allianz, Signal Iduna, HDI, WWK und die R+V Versicherung.

Anzeige  

 

Zuletzt hatte sich die Barmenia die Rechte als Haupt- und Trikotsponsor von Bayer 04 Leverkusen gesichert. Kurz darauf folgte die Nürnberger Versicherung und wurde vor der eigenen Haustür als Hauptsponsor beim 1. FC Nürnberg vorgestellt.

Mit dem Einstieg der DEVK greift der Versicherer auch wieder international ein. Zuletzt war das Kölner Unternehmen Partner beim Lokalrivalen aus Leverkusen. Letztendlich macht die Partnerschaft für beide Seiten Sinn. Ein regionales und gleichzeitig doch bekanntes deutsches Unternehmen steigt beim Traditionsverein und sichert sich ein umfassendes Sponsoringpaket.

Anzeige  

 

In der Partnerschaft sollen neben der Werbefläche auf dem Trikotärmel auch Bandenwerbung und eine Logenpartnerschaft enthalten sein. Zudem werde der Stadionsessel des Begleiters von Vereins-Maskottchen Hennes VIII. mit dem Versicherer-Logo ausgestattet.