Bernhard Kaufmann löst zun nächsten Jahr Joachim Oechslin als Group Chief Risk Officer ab. Oechslin wechselt in die Geschäftsleitung der Credit Suisse Group.

Anzeige  

 

Kaufmann ist seit dem Jahr 2000 in verschiedenen Funktionen für Munich Re tätig. Der 44-jährige leitete zudem seit 2008 das Risikomanagement der zu Munich Re gehörenden Ergo Versicherungsgruppe. Hier war er bereits als Chief Risk Officer tätig.

Vorstandsvorsitzender Nikolaus vom Bomhard weiß um die Bedeutung des Risikomanagements für das Unternehmen: „Ein umsichtiges und das Geschäft aktiv unterstützendes Risikomanagement war, ist und bleibt ein wichtiger Schlüssel des Erfolgs von Munich Re. Wir freuen uns, mit Bernhard Kaufmann einen neuen Chief Risk Officer zu bekommen, der alle Facetten des Risikomanagements kennt und der mit den Geschäftsfeldern von Munich Re vertraut ist.“

Anzeige  

 

Mit Beitragseinnahmen von rund 28 Mrd. € allein aus der Rückversicherung ist Munich Re einer der weltweit führenden Rückversicherer. Erstversicherungsaktivitäten bündelt der Konzertn vor allem in der ERGO Versicherungsgruppe.

Munich Re