Die Axa Versicherung optimiert die technische Vertriebsunterstützung für Makler und will so die Prozesse für Makler und Vertriebspartner so einfach wie möglich machen. Dazu hat der Versicherer eigens für Makler eine iPad-App namens Makler-Thek erstellt, sowie das Makler-Extranet neu gestaltet.

Anzeige  

 

Axa iPad-App mit Makler-Thek für mobile Informationen

Mit der iPad-App will die Axa ihren Vertriebspartnern einen schnellen Zugriff zu den wichtigsten Informationen zu den Versicherungen von Axa gewährleisten. Diese Informationen sind im Stile einer Bibliothek zusammengestellt. So sollen sich Makler alle wichtigen Fakten zu Krankenversicherung, Kompositversicherung und zu den Themen Vorsorge und Finanzen aus der App herausziehen können. Die App ist als kostenloser Download im Makler-Extranet verfügbar.

Axa Makler-Extranet mit neuem Anstrich

Einen neuen Auftritt hat das Makler-Extranet erhalten. Dabei stand besonders die Funktionalität im Mittelpunkt. Durch eine übersichtlichere Gestaltung sollen Vertriebspartner in Zukunft schneller zu den gesuchten Informationen gelangen. So wurden unter anderem Hinweise für Live-Webschulungen und vertrieblichen Initiativen für Makler, sowie eine Aktions-Box, die auf laufende Neuerungen und Highlights aufmerksam macht, auf der Startseite platziert.

Anzeige  

 

Zudem können sich Vertriebspartner jetzt direkt von der Startseite ins Prozessportal MyAXA-Makler einloggen. MyAXA-Makler bietet den Vertriebspartnern die Nutzung sämtlicher Tarifrechner und Produktinformationen. Zudem sollen Makler in diesem Portal Transaktionen tätigen und Bestandsdaten bzw. Dokumente zu Verträgen ihrer Kunden einsehen können.