Insbesondere für die Betreuung alter Fondsbestände verspricht die plattform-offene Lösung der Gothaer viel. Makler, deren Mandanten langjährig bestehende Fonds auf der Plattform eines Mitbewerbers führen lassen, hatten bisher hohen administrativen Aufwand mit der Betreuung solcher Bestände.

Anzeige

Mit der FondsStation der Gothaer sollen Makler künftig alle Fonds ihrer Mandanten plattformunabhängig - und den Auflagen des Gesetzgebers folgend - rechtssicher managen können.

Das Tool umfasst die Möglichkeit, Kundenprofile anzulegen, eine Plausibilitätsprüfung durchzuführen und die Beratung zu dokumentieren.

Vertragspartner für die FondsStation ist die fundsacces AG.