cms.dhhvnWie es bereits der Name verrät wartet das LG Optimus True HD LTE mit einer sehr guten HD-Auflösung auf. Eine gute Helligkeit und die 1.280 x 720 Pixel HD-Auflösung sorgen für scharfe Bilder. Vor allem die 8 Megapixel-Kamera überzeugt durch scharfe Aufnahmen. Der Full-HD-Camcorder zeichnet für Handy-Verhältnisse ordentliche Videos auf. Mit einer 1-Megapixel-Frontkamera bietet das Optimus True HD LTE ein weiteres Feature. Dadurch ermöglicht es dem Nutzer auch die Möglichkeit der Videotelefonie, die Dank der LTE-Übertragungsleistung kein Problem sein dürfte.

Anzeige  

 

Bei der Abdeckung der Frequenzen punktet das LG. Durch das Angebot von allen für Deutschland relevanten LTE-Frequenzen (800, 1800 und 2600 MHz) wird die Bindung an einen festen Netzbetreiber erspart. Dadurch kann der Verbraucher auch bei seinem alten Anbieter bleiben und wird nicht zum Wechsel gezwungen.

Das LG Optimus True HD LTE hat einen 1,5-GHz-Dual Core-Prozessor und ist somit für ein bequemes und schnelles Arbeiten gerüstet. Aktuell wird es mit dem Betriebssystem Android 2.3 ausgeliefert. Ein Update auf 4.0 ist jedoch geplant.

Anzeige  

 

Im Lieferumfang ist zusätzlich auch eine microSD-Karte mit 16 GByte Speicher enthalten. So können problemfrei reichlichVideos und Musik auf dem Mobiltelefon gespeichert werden. Schwachstelle des Optimus True HD LTE ist die Akku-Laufzeit. Mit 250 Minuten Sprechzeit ist diese doch recht gering.