SEPA-Zahlungen bereits durchführbar

Das EU-Parlament stimmte am Dienstag in Straßburg der SEPA-Verordnung zu (versicherungsbote.de berichtete). Ziel des einheitlichen Zahlungsraumes ist die Nutzung übereinstimmender Verfahren und Standards im Euro-Zahlungsverkehr. Damit werde die Abschottung der bisherigen nationalen Märkte zu Gunsten eines einheitlichen Zahlungsverkehrsmarktes aufgehoben und europaweiter Wettbewerb geschaffen, erläutert die Bundesbank auf ihrer SEPA-Informationsplattform. SEPA solle zu einer vollständigen Integration der nationalen Zahlungsverkehrsmärkte führen.

Anzeige