So gibt es in der Hausratsparte beispielsweise folgende Neuerungen: Trickdiebstahl gilt bis 1.000 EUR als mitversichert, genereller Unterversicherungsverzicht bis zu einer Schadenhöhe von – je nach Tarifvariante - maximal 2.500 EUR bzw. 5.000 EUR und Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit. Im Haftpflichtbereich gibt es exemplarisch diese Verbesserungen: Erhöhung der Deckungssummen auf 15 Mio. EUR pauschal – hier ebenfalls neu: Mietsachschäden bis zur vollen Höhe der Deckungssumme sowie Erhöhung der Leistungsgrenze bei Ansprüchen gegen Minderjährige bei Deliktunfähigkeit wählbar bis 500.000 EUR oder 1 Mio. EUR.

Anzeige  

 

Sowohl die Hausrat- als auch die Haftpflichtversicherung werden in den Produktausprägungen „Magnum" und „Maxium" angeboten. Gerhard Schwarzer, Vorstandsvorsitzender der Domcura, sagt zur Tarifeinführung: „Wir legen ganz besonderen Wert darauf, dass wir höchste Produktqualität zu markgerechten Kon- ditionen liefern. Unsere neuen Hausrat- und Privathaftpflichtkonzepte bieten neben den zahlreichen Leistungsverbesserungen jetzt auch die Möglichkeit der variablen Provisionen.“