Wer sich zu einem Thema informieren möchte, tut dies schnell, einfach und mobil online. Die Kontaktpunkte entlang der Customer Journey werden vielfältiger. Im Fachjargon sprechen wir hier von einem erweiterten Sales Funnel, der sich immer weiter nach vorne zum Kunden hin verlängert. Dazu kommt: Die Konkurrenz durch das Onlinedirektgeschäft wird größer. Das setzt Vermittler unter Reaktionsdruck. Sie müssen die Chancen der Digitalisierung nutzen. Zum einen um dort sichtbar zu sein, wo sich potenzielle Kunden aufhalten, und zum anderen, um sich vom Wettbewerb abzuheben.

Anzeige  

 

Die Corona-Krise wirkte wie ein Katalysator auf die digitale Transformation im Vertriebsgeschäft. Einmal mehr wurde das Informations- und Kaufverhalten durch den Wegfall des persönlichen Kontakts ins Digitale verlagert. Gleichzeitig standen Verbraucher plötzlich vor finanziellen Problemen und Fragen. In solchen Situationen wissen sie persönliche Beratung besonders zu schätzen. Schlagartig hat die Online-Beratung so im deutschen Versicherungsmarkt einen große Aufmerksamkeit bekommen.

Digitaler Vermittler durch Online-Beratung?

Doch Online-Beratung allein macht noch keinen digitalen Vermittleraus. Denn letztendlich erreicht er damit nur bereits bestehende Kontakte. Um sich zukunftsfähig aufzustellen, geht es im ersten Schritt um die Sichtbarkeit im Netz, die Kundengewinnung und -kommunikation in den sozialen Medien. Erst im zweiten Schritt geht es um die digitale Beratung. Bei der LV 1871 sehen wir die Digitalisierung des Geschäftsmodells gleichzeitig auch nicht als Gegenpol zur persönlichen Beratung, sondern vielmehr als ideale Ergänzung. Vermittler brauchen keine reine Digitalstrategie, sondern eine umfassende Strategie in einer digitalen Welt.

Anzeige  

 

Der Schlüssel ist die Positionierung als Personal Brand, auch in der digitalen Welt. Damit können Interessenten und Kunden von der ersten Information bis zum Vertragsabschluss über alle Touchpoints hinweg, mit guter Beratung und Expertise als Markenzeichen, begleitet werden – online wie offline. So setzen sie sich von der Konkurrenz ab.