Jetzt hat es also auch die IAA getroffen: 30 Prozent weniger Besucher im Jahr 2019, Demonstrationen vor dem Messegelände und nagende Zweifel an der Zukunft der Messe insgesamt. Mit der Cebit ist eine andere deutsche Leitmesse bereits Vergangenheit. Teuer waren Messen schon immer, aber mehr und mehr Unternehmen kommen offenbar zu dem Schluss, dass sich diese Kosten nicht in ausreichend Nutzen niederschlagen.

Anzeige

Quo vadis DKM? Das Konzept „Messe“ ist in der Krise

Die Gründe für den Krisenzustand der Messen sind schnell aufgezählt. „In persona“ wird zunehmend weniger wichtig. Wer sich über Produkte informieren will, braucht heute keine Messe mehr. Einfach googeln reicht. Auch für die Kontaktpflege ist das nicht mehr nötig. Dafür gibt Smartphone und Videokonferenzen.

Philipp Kanschik

Philipp Kanschik ist Bereichsleiter für das digitale Maklergeschäft und Nachfolgelösungen bei Policen Direkt.

Außerdem stellt sich die Frage, ob das Marketing-Budget im Messeauftritt gut angelegt ist. Mal ehrlich, wie will ein Aussteller die Aufmerksamkeit von Messe-Besuchern in Hallen mit mehr als 150 verschiedenen Ausstellern gewinnen? Für die Kosten eines Messeauftritts können Sie als Aussteller das Internet mit zielgerichtetem Marketing fluten. Oder wie Apple eigene Mini-Messen zelebrieren.

All das gilt prinzipiell natürlich auch für die Versicherungsbranche. Müssen wir also auch mit dem baldigen Ende von Maklers liebster Messe zu Deckungskonzepten rechnen? Und ganz konkret stellt sich die Frage auch für uns als Aussteller: Lohnt sich die DKM 2019 überhaupt noch für uns? Oder sollten wir stattdessen einfach unseren Online-Marketing-Spezialisten das Geld für Suchmaschinenmarketing ausgeben lassen?

Anzeige

Photobox, Virtual Reality oder Kaffee – die Qual der Wahl eines Ausstellers

Rückblick: 2018 hatte ich erstmals die ehrenvolle Aufgabe den Policen Direkt-DKM-Auftritt zu planen. Als Firma sind wir DKM-Veteranen. Wir nutzen die DKM traditionell dazu, die Maklerschaft daran zu erinnern, dass es den Zweitmarkt für Lebensversicherungen noch gibt und er für die Kunden des Maklers, die ihre Police abgeben wollen oder sichere Investments suchen, mehr Wert generiert.