Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
Geldautomat

Talanx-Tochter will Versicherungen über Geldautomaten verkaufen

jarmoluk/Pixabay

Die polnische Europa-Gruppe will Policen über Geldautomaten vertreiben. So sollen an Reise- sowie Sportversicherungen an den Mann oder die Frau gebracht werden.

Anzeige


Die Europa-Gruppe, eine polnische Tochter der Talanx International AG, verkauft Policen am Bankautomat. An insgesamt 7.800 Automaten der zwei großen Geldautomaten-Betreiber Planet Cash und Euronet sollen Kunden in Polen neben Bargeld nun auch den passenden Versicherungsschutz erhalten können.

Damit reagiere das Unternehmen auf das Bedürfnis ihrer Kunden, Versicherungen schnell und bequem abschließen zu können. Das Angebot richte sich insbesondere an Kunden, die sich kurz vor dem Start ihrer Reise versichern möchten. Das vermeldet der Versicherer via Pressemitteilung.

Der Abschluss einer Police soll direkt über das Menü des Geldautomaten erfolgen. Hier müssten lediglich grundlegende Daten des Kunden eingegeben werden. Anschließend werde die Versicherungspolice auf das Smartphone des Kunden geschickt, heißt es weiter.

Newsletter bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel bewerten

gefällt mir
 
55
1
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen