Anzeige

Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil
Vertrieb

Axa hat einen neuen Exklusiv-Vertriebschef

Alexas_Fotos/Pixabay

Die Axa hat einen neuen Leiter für den Exklusivvertrieb. Steffen Ruhse ist neuer starker Mann des eigenen Außendienstes und tritt damit die Nachfolge von Christian Hein an, der zum 23.10.2017 als Leiter des Exklusivvertriebs bei AXA Deutschland ausgeschieden war.

Anzeige


Steffen Ruhse ist neuer Leiter des Exklusivvertriebs bei AXA DeutschlandPrivat

Erst zum 1. August 2016 hatte Christian Hein seine Rolle als Leiter der Exklusiv-Vertriebsorganisation angetreten und übernahm damals die Nachfolge von Norbert Eickermann, der im Februar 2016 zur Talanx-Tochter HDI Vertriebs AG gewechselt war. Hein kam von der Fluggesellschaft Germanwings. Dort war er als Senior Vice President für den weltweiten Vertrieb zuständig.

Nach nur 14 Monaten verlässt der Diplom-Ingenieur nun das Unternehmen wieder. Die Nachfolge von Christian Hein als Leiter des Exklusivvertriebs hat Steffen Ruhse übernehmen. Das bestätigte ein Axa-Sprecher auf Anfrage des Versicherungsbote. Der 61-Jährige war zuletzt Leiter der Axa-Vertriebsdirektion Ost.

Anzeige


Bereits im September hatte es einen Wechsel im Vertrieb gegeben. Damals war Jens Hasselbächer zum Wettbewerber R+V gewechselt. Seine Nachfolge als Vertriebsvorstand der Axa hatte daraufhin Thilo Schumacher übernommen.

Newsletter bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel bewerten

gefällt mir
 
05
0
 
Artikel empfehlen

Anzeige

Newsletter bestellen