Erst im November 2016 hatte der Versicherer die Strukturen im Vorstand überarbeitet. Neben einem neuen Vorstandsbereich wurde die Industrieversicherung und die Gewerbeversicherung zur "Commercial Insurance" vereint. Als Vorstand für diesen Bereich agiert seither Christoph Willi.

Anzeige

Doch der Betriebswirt werde seinen Ende 2017 auslaufenden Vorstandsvertrag beim Versicherer nicht verlängern, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Vor seiner Tätigkeit in Deutschland war Willi als Niederlassungsleiter in Belgien sowie in mehreren Führungspositionen in der Schweiz und Portugal tätig.

Über die Beweggründe und die Pläne des Zurich-Vorstands ist indes nichts bekannt. Auch über die Nachfolge für das Vorstandsressort "Commercial Insurance" sei noch nicht entschieden worden, heißt es weiter.