Während Allianz und Ergo bereits 2013 erste Produkte ohne Garantiezins auf den Markt brachten, blieben viele Gesellschaften in der Wartestellung. Inzwischen haben viele Unternehmen mit alternativen Rente-Modellen nachgezogen.

Anzeige  

 

Nun bringt auch die Gothaer zwei neue Rentenversicherungs-Produkte auf den Markt. Während die GarantieRente ausschließlich in den Deckungsstock investiert, wird bei der GarantieRente Performance Geld in Wertpapiere angelegt und jährlich gesichert.

Beide Produkte haben eine Beitragsgarantie. Zudem sollen die Beiträge frei gestaltet werden können, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Weiterhin sollen sich Kunden schon vorab Teile der Rente auszahlen und eine Option auf eine erhöhte Altersrente bei Pflegebedürftigkeit integrieren können. Beide Renten-Produkte soll ab Juli erhältlich sein.