Bereits im Februar hatte das Münchener Unternehmen eine eigene App für Makler angekündigt. Ziel sei es gute und innovative Vertriebsansätze aufzunehmen, diese weiterzuentwickeln und sie dann allen unseren Maklern zur Verfügung zu stellen. Makler sollen quasi zum FinTech-Unternehmer werden.

Anzeige  

 

Damit reagiert der Maklerpool auf die teilweise aggressiv agierenden Wettbewerber. Denn nicht nur Clark, Knip oder Myfeelix sind am Markt aktiv und schöpfen mitunter Bestände ab. Auch die Maklerpools blau direkt und Jung, DMS & Cie. haben bereits eigene Apps am Markt platziert.

Ehrgeizige Ziele hat etwa Oliver Pradetto, Geschäftsführer der blau direkt GmbH & Co. KG. Dabei helfen sollen unter anderem technische Neuerungen, wie die App Simplr und die Kooperation mit FinTech-Startups wie Knip. Jung, DMS & Cie. bietet Maklern mit dem Finanzordner „allesmeins“ sogar die Möglichkeit Verträge in den Bestand holen, die vorher nicht von ihnen betreut worden.

Fonds Finanz startet Kunden-App für Makler

Vertriebspartner der Fonds Finanz können mit dem neuen Angebot ihren Endkunden einen digitalen Versicherungsordner für Verträge in den Sparten Leben, Kranken und Sach anbieten. Kunden sollen damit eigene Verträge verwalten und mit neuen Angeboten vergleichen können. Gleichzeitig könnten Makler auf den jeweiligen Kundenordner zugreifen und diesen über das eigene Verwaltungsprogramm einsehen und individuell anpassen. Dadurch könne der Kundenberatungsprozess deutlich gezielter und effizienter gestaltet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Die App, die gemeinsam mit Softfair entwickelt wurde, solle gezielt die Position der Vertriebspartner stärken. „Mit dieser App möchten wir von der Fonds Finanz unseren Partnern ein praktisches Tool an die Hand geben, mit dem sie bei ihren Kunden punkten können.“, sagte Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. Dabei helfen sollen auch ein News-Bereich, ein Schadensfall-Formular, sowie ein Privathaftpflichtrechner. Weitere Vergleichsrechner andere Sparten sollen folgen. Das Schadensfall-Formular für die unmittelbare Aufnahme und Meldung von Kfz-Schäden ergänzt die umfassenden Funktionen der App.

Anzeige