Die Telefonnummer des IHK-Vermittlerregisters ist seit dem 1. August 2015 eine andere. Wer die neue Nummer zur Registerstelle noch nicht hat: sie lautet ab sofort 0180/6 00 58 50 statt -wie bisher- 0180/5 00 58 50. Wählt man wie bisher statt der sechs eine fünf, kommt man bei der kostenlosen Automatikansage heraus, die die neue Nummer noch einmal zum Mitschreiben aufsagt.

Anzeige  

 

IHK: Neue Telefonnummer mit Folgen

Es ist verpflichtend, dass Versicherungsvermittler und Versicherungsberater bei jedem ersten Geschäftskontakt mit einem Kunden die Kontaktdaten der Registerstelle angeben. Das bedeutet nun, dass sie alle bestehenden Unterlagen mit der alten Nummer kompostieren und neue bzw. aktualisierte Geschäftsunterlagen anfertigen müssen. Die IHK Heilbronn-Franken empfiehlt, alle digitalen Medien wie die eigene Homepage, die E-Mail-Signatur oder der Facebook-Auftritt sofort mit der neuen Telefonnummer auszustatten. Das ist schnell erledigt, aber aufwendiger ist die Anfertigung von neuem Briefpapier und Visitenkarten.

Nicht Jux und Dollerei sondern Resultat strenger Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes

Aber damit die Berater nicht allzu zornig auf die neue Zahl werden, zeigt sich die IHK gegenüber der Aktualisierung aller „Printmedien“ kulant. Es ist den Vermittler gestattet, all ihre aktuellen Bestände an Briefpapier und Visitenkarten, die die alte Telefonnummer beinhalten, bis Ende Januar 2016 aufzubrauchen, dann aber müssen sie wirklich in den Reißwolf, wie fondsprofessionell berichtet.

Anzeige  

 

Dass Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater, die der Angabepflicht der Kontaktdaten der Registrierungsstelle entbunden sind, die Änderung ihrer Unterlagen laut IHK gern freiwillig mitmachen können, ist dabei selbstverständlich. Die Änderung der Telefonnummer ergibt sich laut den Angaben der IHK Heilbronn-Franken aus "den strengen Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes". Warum das Gesetz eine Änderung der Nummer erfordert und damit einen deutlichen Mehraufwand für Vermittler mit sich bringt, wurde von den IHKen nicht kommuniziert.

fondsprofessionell.de