Swiss Life Deutschland bringt im Juli eine neue Direktversicherung auf den Markt. Dabei verspricht der Versicherer „umfassende Garantien und deutlich höhere Renditechancen als klassische Produkte“.

Anzeige  

 

Swiss Life garantiert eingezahlten Beiträge

Beim neuen Produkt Maximo handelt es sich um eine fondsgebundenen Direktversicherung mit der Möglichkeit, Gewinne regelmäßig zwischendurch zu sichern. „Swiss Life Maximo entwickelt sich somit nur nach oben: Die eingezahlten Beiträge und gesicherten Gewinne sind garantiert.“, verspricht Thomas A. Fornol, Mitglied der Geschäftsleitung bei Swiss Life Deutschland. Mindestens garantiert Swiss Life allerdings nur die eingezahlten Beiträge.

Je nach Risikobereitschaft bietet Maximo mehrere Anlagestrategien. Das Anlagemanagement für das neue Produkt übernimmt der hauseigene Vermögensverwalter Swiss Life Asset Managers. Weiterhin steht ein Ablaufmanagement zur Verfügung: Rückt der Rentenbeginn näher, werden Gewinne sukzessive gesichert.

Weitere Altersvorsorgeprodukte folgen

Die Mindestlaufzeit beträgt zwei Jahre. Der Mindestbeitrag ist 30 Euro im Monat. Dieser kann erhöht, reduziert und vorübergehend ausgesetzt werden. Optional kann ein Berufsunfähigkeitsschutz ergänzt werden.

Anzeige  

 

Fornol kündigte weitere Altersvorsorgeprodukte an: „Die Swiss Life Maximo Direktversicherung ist das erste Mitglied unserer neuen und leistungsfähigen Produktfamilie, die sich durch Sicherheit, Transparenz und Fairness auszeichnet.“

Swiss Life