Viele fürchten das Schicksal einer schweren Erkrankung

Dr. Klaus MattarDr. Klaus MattarGastautor für diesen Artikel: Dr. Klaus Mattar, Hauptbevollmächtigter, RGA International Reinsurance Company Limited, Niederlassung für Deutschland RGA International Reinsurance Company LimitedSo zeigt beispielsweise die R+V-Studie 2013 „Die Ängste der Deutschen“, dass die Befürchtungen, eine schwerwiegende Krankheit zu bekommen oder im Alter ein Pflegefall zu werden, zu den fünf größten Ängsten gehören. Auch der Swiss Re Insurance Report 2012 ermittelte, dass zwei Drittel der Befragten (Europäer) im Fall einer schweren Erkrankung oder Arbeitsunfähigkeit mit sehr geringen finanziellen Mitteln auskommen müssten. Doch 70 Prozent von ihnen wissen nicht, dass es ein Produkt gibt, das im Ernstfall eine Leistung erbringt. Dieser Bedarf ist in Deutschland noch nicht adressiert.

Anzeige

Die CI-Versicherung ist ein leicht verständliches Produkt

Anders als bei der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU), die häufig für diese Art der Absicherung herangezogen wird, gibt es klar definierte Kriterien, wann eine Auszahlung erfolgt. In der Regel liegt einem Produkt ein fester Katalog von um die 30 Krankheiten zugrunde, die auch in ihrer Schwere eindeutig definiert sind. Im Zahlungsfall erhält der Kunde eine garantierte Einmalzahlung, die nach individuellem Bedarf genutzt werden kann.

Bei CI rückt das Beratungsgespräch auf eine andere Ebene

Im Beratungsgespräch erhält der Kunde sehr konkrete Informationen. Ein Abschluss kann auf der Basis von Fragebögen, wie sie auch bei anderen gängigen biometrischen Produkten üblich sind, erfolgen. Die Diskussionsebene für den Vermittler ist beim Verkauf von CI-Produkten deutlich emotionaler, der Bedarf ist aber für den Kunden auch greifbarer: Viele wünschen sich einfach, im Falle einer schweren Erkrankung mehr finanziellen Spielraum zu haben. Die CI-Police ist weitgehend unbekannt in Deutschland, komplettiert aber eine umfassende Beratung zur Risikovorsorge.

Dr. Klaus Mattar, Hauptbevollmächtigter, RGA International Reinsurance Company Limited, Niederlassung für Deutschland