Axel-Rainer Hoffmann komplettiert zum 1. Dezember die vorstände der der Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. und der Volkswohl Bund Sachversicherung AG und tritt damit die Nachfolge von Martin Rohm an, der ebenso beide Positionen inne hatte und für Asset Management, Personal und Recht zuständig war.

Anzeige  

 

Rohm war zum 1. September, als ordentliches Vorstandsmitglied, zum Unternehmensverbund Alte Leipziger-Hallesche gewechselt und zeichnet sich dort verantwortlich für das Ressort Kapitalanlagen und Finanzen.

Nun übernimmt Axel-Rainer Hoffmann seine Position in beiden Vorständen des Volkswohl Bund. So wird der 39-jährige Diplom-Mathematiker künftig für die Ressorts Kapitalanlagen, IT, Schaden Kompositversicherung und Zentrale Dienste verantwortlich sein.

Anzeige  

 

Hoffmann, der zuletzt Chief Investment Officer und Vorstandsmitglied der Axa-Gesellschaft in Belgien war, hatte bis 2005 bei der Münchener Rück in den Geschäftsbereichen „Leben, Mathematik“ und „Finanzen Konzern“ gearbeitet.

Volkswohl Bund