Auf der 3. Kapitalmarktkonferenz der Commerzbank AG zeigen Experten und fachkundige Vertreter der Commerzbank Optionen für Kapitalanlagen auf. Ebenso wird ein Einblick in die aktuellen Entwicklungen der Versicherungswirtschaft sowie Pensionsindustrie gegeben. Besucher erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an zahlreichen Fachvorträgen sowie Paneldiskussionen. Auch werden an beiden Veranstaltungstagen Workshops angeboten.

Anzeige  

 

Bestandsaufnahme zur Finanzkrise, Wirtschaftsentwicklung und Regulation

Auf der Agenda stehen vielfältige Themen zum Thema Wirtschaftsentwicklung, Investment und Versorgung. So spricht etwa Jörg Asmussen, Mitglied des Direktoriums, Europäische Zentralbank zum Thema „Finanzkrise und kein Ende? Bestandsaufnahme und Ausblick 5 Jahre nach Lehman Brothers“. Über „Wertorientierte Führung in Zeiten des »New Normal«„ spricht Oliver Bäte, Mitglied des Vorstands bei Allianz SE. „Anlagenöte eines Versicherers“ betrachtet Dr. Michael Völter, Kapitalanlagevorstand der SV SparkassenVersicherung Gruppe. Prof. Dr. Clemens Fuest, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung, gibt Auskunft zur Wirtschaftsentwicklung der Eurozone und fragt sich, ob es sich bei dieser eher um einen Abstieg oder Comeback handelt. Auch Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult. Reinhard Selten, Nobelpreisträger Wirtschaftswissenschaften, wird auf der Konferenz erwartet.

In großer Runde diskuitert werden aktuelle ökonomische und regulatorische Entwicklungen bei Anlagen in Finanzierungen neben Experten der Commerzbank mit Johannes Dresbach, CFA, Head of Investment Strategy bei der AXA Konzern AG, Dr. Joachim Kayser von PriceWaterhouseCoopers und Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft sowie Dr. Hans Wilhelm Korfmacher, Geschäftsführer des Versorgungswerkes der Wirtschaftsprüfer und der vereidigten Buchprüfer.

Anzeige  

 

Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es in der Versicherungsbote Termin-Übersicht.

Commerzbank AG