Versicherung 2030 - Mobilität im Fokus

Donnerstag, 28. Mai 202010:00 - 11:00

In von Covid-19 geprägten Zeiten geht die Online-Konferenz: Versicherung 2030 nach reger Beteiligung und positiven Rückmeldungen in die zweite Runde. Bei der zweiten Konferenz steht das Thema Mobilität im Fokus.

Zur Zukunft der Mobilität werden Experten wie Dr. Jörg Rheinländer (Vorstandsmitglied, HUK-Coburg) und Karsten Crede (CEO Ergo Mobility Solutions, Mitglied des Vorstands der ERGO Digital Ventures AG und Vorsitzender des Vorstands der ERGO Direkt Versicherung AG) spannende Denkanstöße geben. Die Teilnehmer haben virtuell die Möglichkeit Ihre Fragen an die Referenten zu stellen.

Die von der EMIL Group GmbH ins Leben gerufene Online-Konferenz: Versicherung 2030 wurde am 14. April 2020 erstmalig von der Berliner Softwarefirma erfolgreich veranstaltet. Eine dreistellige Teilnehmerzahl verfolgte live per Videokonferenz interaktive Impulse zur Zukunft der Versicherungsindustrie.

Die Teilnahme ist kostenfrei und möglich unter https://www.versicherung2030.de/

Die virtuelle Veranstaltung stellt die Zukunft der Versicherungsindustrie in den Vordergrund und findet am 28. Mai 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt

Das zweite Format stellt die aktuellen Entwicklungen sowie die Zukunft der Mobilität in den Fokus und es werden Denkanstöße gegeben von Vorständen führender Versicherungen sowie Digitalunternehmern

Die Teilnehmer verfolgen die Vorträge via Livestream und können in einer virtuellen Q&A-Session Fragen an hochkarätige Referenten wie Dr. Jörg Rheinländer (Vorstandsmitglied, HUK-Coburg) und Karsten Crede (CEO, ERGO Mobility Solutions) stellen

Unser aktuelles Fachmagazin

 

Anzeige