Facebook ProfilTwitter ProfilGoogle Plus ProfilXing Profil

Fachkonferenz "Dunkelverarbeitung & Workflowunterstützung in Versicherungen"

Dienstag, 6. Februar 201810:00
Mittwoch, 7. Februar 201815:30
Leipziger Foren
Hainstraße 1604109Leipzig

Eine der zentralen Aufgaben in der Versicherungs-IT ist die Bereitstellung von Anwendungen, die schnell anpassbar, flexibel, kostengünstig und zukunftsfähig sind. Eine wesentliche Hürde dabei ist die stetig steigende fachliche Komplexität, die in der IT abgebildet werden muss. Wir beobachten deshalb, dass sich in solchen Projekten die Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen und IT immer stärker verzahnt und die Grenzen zwischen Anforderer und Anwendungsentwicklung verschwimmen.

Durch die Realisierung von Automatisierungspotenzialen können Prozesse beschleunigt, die Qualität erhöht und Kosten gesenkt werden. Im Zentrum solcher Vorhaben steht oft die Frage nach der technischen Realisierung. Prozessautomatisierung erfordert aber auch Änderungen in vielen anderen Bereichen, z.B. im Anforderungsmanagement, im Releasemanagement oder im IT-Betrieb.

Auf dieser Konferenz zeigen wir anhand von Praxisberichten aus verschiedenen Versicherungsunternehmen, wie solche Projekte aufgesetzt und durchgeführt wurden und welche Erfahrungen dabei gewonnen werden konnten. Aufbauend auf diesen Berichten besprechen wir Ihre Fragen rund um die Themen Automatisierung, Dunkelverarbeitung und Workflow.

www.versicherungsforen.net/dunkelverarbeitung

Juliane Fischer
Telefon: +49 341 98988-280
juliane.fischer@versicherungsforen.net

Anzeige

Newsletter bestellen

Cartoon