Die Zurich Versicherung und die BHW Bausparkasse gehen ab April eine Kooperation ein. Dann können die rund 1.900 Ausschließlichkeitsvermittler sowie die rund 1.000 Vertriebspartner der Bonnfinanz AG können Bausparprodukte der BHW vertreiben. Die zur Postbank gehörende Bausparkasse schloss eine entsprechende Vereinbarung mit Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG.

Anzeige  

 

BHW Bausparprodukte und Darlehen stehen im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt der Kooperation stehen die Bauspartarife BHW Dispo maXX, der auch als Mietkautionskonto angeboten wird, und der BHW Wohn maXX. Der BHW Dispo maXX bietet Darlehen ab 1,9 % Sollzins und die staatliche Förderung in Form von Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage können bei diesem Tarif genutzt werden. Der in 2011 eingeführte BHW Wohn maXX wurde speziell für Kunden mit Finanzierungsbedarf entwickelt.

Kooperation im Vertrieb

Dr. Ulrich Mitzlaff, Chief Operating Officer Life bei Zurich, freut sich über die Kooperation: "Unseren Vertriebspartnern ist eine kompetente, unkomplizierte und regionale Betreuung wichtig. Die BHW Bausparkasse AG ist auf Kooperationspartnerschaften spezialisiert und bietet unseren Partnern die erforderliche Unterstützung vor Ort. Davon profitieren unsere Außendienstmitarbeiter sowie unsere Kunden. Denn neben unserem umfangreichen Know-how im Bereich Vorsorge und Versicherung bieten wir auch Lösungen für Kapitalaufbau und Kapitalabsicherung vom namhaften Partner an."

Anzeige  

 

Die BHW Bausparkasse baut ihre Präsenz durch die Kooperation am Markt weiter aus.