„Wir rechnen mit einem weiteren Rückzug aus diesem Geschäftsfeld“, so Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg, vergangenes Jahr. Mit dieser Einschätzung lag er - wenig überraschend - richtig. Wurden trotz magerem Rechnungszins 2021 noch 32 Versicherer und 71 Tarife in diesem Bereich der Altersvorsorge untersucht, schrumpfte der Markt 2022 auf neun Anbieter, die insgesamt auf 15 Tarife kommen.

Anzeige

Welche Kriterien der Auswertung zugrunde gelegt wurden, unterscheidet sich von Produktklasse zu Produktklasse. Den vollständigen Kriterienkatalog hat Franke und Bornberg auf einem 14-seitigen PDF offengelegt.

Wie die untersuchten Tarife in der jeweiligen Produktkategorie bewertet wurden:

Im Bereich der Klassischen Rentenversicherungen wurden drei Tarife untersucht, von denen keiner die Höchstwertung (FFF+) erreichte. Alle drei Tarife wurden mit FF+ (gut) bewertet

  • Hannoversche Lebensversicherung AG mit HL-Garant Tarif AV1 Zert.nr. 145 Stand 01.2022
  • Hannoversche Lebensversicherung AG mit Riester-Rente Plus Tarif KAV1 (ING-DiBa) Zert.nr. 145 Stand 01.2022
  • SV SparkassenVersicherung Lebensversicherung AG mit RiesterRente Tarif AV-ARDG-L Zertnr. 6352 Stand 05.2022

In der Neuen Klassik wurden ebenfalls nur drei Tarife analysiert.

  • Allianz Lebensversicherungs-AG mit RiesterRente Perspektive mit Darlehenszusage Tarif ARSKU1 (E 219) Zert.nr. 6381 Stand 12.2021 und RiesterRente Perspektive Tarif ARSKU2U (E 219) Zert.nr. 6381 Stand 12.2021 beide wurden mit FFF+ bewertet.
  • HanseMerkur Lebensversicherung AG mit Riester Care Tarif RA Zert.nr. 6468 Stand 01.2022 erhielt die Wertung FFF (sehr gut)

In der Produktkategorie beitragsorientierte hybride Rentenversicherung gab es gar keinen Anbieter. Im Vorjahr wurde noch ein Tarif untersucht.

Anzeige

Auch in der Produktkategorie garantieorientierte hybride Rentenversicherung schmolz das Teilnehmerfeld zusammen. Nach 44 untersuchten Tarifen im Vorjahr, blieben 2022 ganze neun Tarife übrig:

  • Continentale Lebensversicherung AG mit RiesterRente Invest Garant Tarif RRIG Zert.nr. 6441 Stand 01.2022 (FFF+)
  • WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit mit WWK Premium FörderRente protect Tarif RR10 (Ablaufman.: performanceorientiert) Zert.nr. 6333, WWK Premium FörderRente protect Tarif RR10 (Ablaufmanagement: periodisch) Zert.nr. 6333, WWK Premium FörderRente protect Tarif RR10 (Höchststandsabsicherung) Zert.nr. 6333 (alle FFF+)
  • die Bayerische LV mit plusrente Riester Tarife FRiRGZ/ FRiRRZ Zert.nr. 6445 und Riesterrente ZUKUNFT Tarife FRiRGZ/ FRiRRZ Zert.nr. 6445 (FFF)
  • Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. mit ALfonds-Riester Tarif HFR50 Zert.nr. 6422 und ALfonds-Riester Tarif LFR50 Zert.nr. 6013
  • Gothaer Lebensversicherung AG mit ErgänzungsVorsorge ReFlex Tarif RRRF2 Zert.nr. 3960