• AachenMünchener Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Allianz Lebensversicherungs: 2,50 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Alte Leipziger Lebensversicherung: 2,25 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Bayern Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Bayerische Beamten Lebensversicherung: 2,50 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Concordia oeco Lebensversicherung: 2,20 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Condor-Lebensversicherung: 2,20 Prozent (-0,2 Prozentpunkte)
  • Continentale Lebensversicherung: 2,30 Prozent (-0,2 Prozentpunkte)
  • Cosmos Lebensversicherungs: 2,00 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Debeka Lebensversicherungsverein: 1,75 Prozent (-0,5 Prozentpunkte)
  • Dialog Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Europa Lebensversicherung: 2,60 Prozent (-0,2 Prozentpunkte)
  • Helvetia: 1,90 Prozent (-0,2 Prozentpunkte)
  • HUK-Coburg Leben: 2,20 Prozent (-0,2 Prozentpunkte)
  • Itzehoer Lebensversicherung AG 2,00 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • LVM Lebensversicherung: 2,15 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Mecklenburgische Lebensversicherung: 2,20 Prozent (-0,15 Prozentpunkte)
  • Münchener Verein Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • myLife Lebensversicherung: 2,25 Prozent (-0,35 Prozentpunkte)
  • Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung: 2,50 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Nürnberger Lebensversicherung: 2,25 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Öffentliche Berlin Brandenburg: 1,75 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Öffentliche Lebensversicherung Braunschweig: 2,25 Prozent (-0,15 Prozentpunkte)
  • Öffentliche Lebensversicherung Oldenburg: 1,75 Prozent (-0,35 Prozentpunkte)
  • Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt: 1,75 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Presseversorgung: 2,70 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Provinzial Nordwest: 1,75 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • R+V Lebensversicherung: 2,30 Prozent (-0,45 Prozentpunkte)
  • R+V Lebensversicherung AG: 2,30 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • Saarland Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Sparkassen-Versicherung Sachsen LV: 2,25 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Stuttgarter Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,3 Prozentpunkte)
  • SV SparkassenVersicherung Lebensversicherung: 2,30 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • Universa Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)
  • VGH Provinzial Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,5 Prozentpunkte)
  • VRK Lebensversicherung: 2,00 Prozent (-0,2 Prozentpunkte)
  • Württembergische Versicherung: 2,15 Prozent (-0,25 Prozentpunkte)

Die größten Verlierer sind in diesem Jahr die Debeka und die VGH Provinzial Lebensversicherung. Beide Unternehmen mussten die laufende Verzinsung um 0,5 Prozentpunkte kürzen. Auf den Rängen folgen die R+V Lebensversicherung mit einem Minus von 0,45 Prozentpunkten sowie die Öffentliche Lebensversicherung Oldenburg. Der öffentliche Versicherer senkte um 0,35 Prozentpunkte. Allianz, Concordia Oeco, Cosmos, Dialog, Presseversorgung, R+V Lebensversicherung AG und die Stuttgarter strichen den laufenden Zins um 0,3 Prozentpunkte zusammen.

Anzeige