Der Finanzkonzern MLP vergrößert den Vorstand der Unternehmenstochter MLP Finanzberatung SE. Dort soll Meinert Menzel zum 1. Februar 2020 in die Führungsriege aufsteigen. In der neu geschaffenen Position soll der Diplom-Kaufmann sämtliche Aktivitäten im Medizinermarkt vereinen uns direkt an Vertriebschef Oliver Liebermann berichten.

Anzeige  

 

Mit diesem Schritt wolle das Unternehmen mit Sitz in Wiesloch einen noch stärkeren Fokus auf das Medizinergeschäft legen. Dieser Bereich solle in den kommenden Jahren deutlich ausgebaut werden. Für den Finanzdienstleister sind Mediziner seit den Gründungsjahren eine wesentliche Kundengruppe. Laut Unternehmensangaben betreut MLP in diesem Bereich mehr als 120.000 Kunden. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Menzel ist bereits seit 1998 im Unternehmen. Anfang des Jahres 2000 übernahm der gelernte Industriekaufmann die Leitung einer Geschäftsstelle in Kiel.