Die Leben-Gesellschaften des Talanx-Konzerns sollen auf der Führungsebene noch enger zusammen arbeiten. Damit dies so leicht wie möglich geschehen kann, wurden mehrere Vorstände mit zusätzlichen Aufgaben in den Gremien von Schwester-Gesellschaften betraut. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Anzeige  

 

So sei Silke Fuchs zum 1. Januar 2019 in den Vorstand der HDI Lebensversicherung AG berufen worden. Dort soll die 56-Jährige den Betrieb Leben verantworten. Aktuell ist Fuchs bereits in den Gremien der PB Versicherungen und der Neue leben aktiv.

Michael Krebbers wurde zum 1. Januar 2019 in die Vorstände der Bancassurance-Lebensversicherer berufen. Der 50-Jährige war bisher im Vorstand der HDI Systeme AG für das Ressort HDI Leben & Investment zuständig.

Anzeige  

 

Ebenfalls seit dem 1. Januar 2019 ist Fabian von Löbbecke im Führungsgremium der HDI Leben. Der 45-Jährige soll sich um die betriebliche Altersversorgung kümmern. Diese Aufgaben übernimmt er zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Vorstandsvorsitzender der HDI Pensionsmanagement. Gleichzeitig stösst Dominik Hennen zum Vorstand der PB Pensionsfonds AG. Der 37-Jährige solle sich in dem neuen Amt um den Vertrieb kümmern. Bisher war Hennen im Vostand der PB Versicherungen tätig. Alle Änderungen bedürfen aktuell noch der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin).