Die Huk-Coburg hat ihr Angebot im Bereich der Altersvorsorge ausgebaut. Die neue Renten-Police trägt den Namen "Premium Rente" und sorge "für einen fairen Umgang mit dem Thema Lebenserwartung", sagt Vorstand Hans Olav Herøy.

Anzeige  

 

So würden Kunden direkt an den Überschüssen beteiligt, wenn der Versicherer weniger Renten als angenommen auszahle. Dadurch seien die Kunden direkt an den Sterblichkeitsgewinnen beteiligt. Beim neuen Tarif sollen Kunden die Höhe der garantierten Rente bestimmen können. Soll heißen: Die Kunden bestimmen den Anteil der eingezahlten Beiträge, der zu Rentenbeginn garantiert ist. Auch ein kompletter Verzicht auf eine Beitragsgarantie sei möglich.

Überdies sollen Kunden die Police an geänderte Lebensbedingungen anpassen können. So bestehe die Möglichkeit, das Garantieniveau und die Fonds zu wechseln. Auch die Höhe der Beiträge sowie der Rentenbeginn könne angepasst werden. Zudem seien Ein- und Auszahlungen in den Vertrag möglich.