MarKo Petersohn

MarKo Petersohn ist seit 2012 das As im Ärmel der Versicherungsbranche im #Neuland. Mit seinem Fokus auf Medien und die Mediengesellschaft berät er Versicherer bei ihrer zukunftsfähigen Ausrichtung. Er schult die Vermittler in Seminaren und Workshops zu den Herausforderungen durch Social Media und Digitalisierung. Auch im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverbandes, wo er Mitglied im Prüfungsausschuss zur „Digitalen Kommunikation in der Versicherungsbranche“ ist. Außerdem ist MarKo Petersohn Mitbegründer der Onlinemarketinggesellschaft für Versicherungsvermittler und verleiht auf der DKM den OMGV Award für herausragendes Onlinemarketing. Neben diesen Tätigkeiten besitzt er seit 2015 einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft zum Thema „Medienwissenschaften und Kommunikation“. Auf Twitter finden Sie ihn unter @markopetersohn.

Die Wichtigkeit der Bilder ist Ihnen sicherlich auch schon in ihrem Facebook-Newsfeed oder jedem anderen sozialen Netzwerk aufgefallen. Denn ein Bild sagt nicht nur mehr als tausend Worte, nein es schafft auch viel mehr Aufmerksamkeit. Zumindest wenn es sich a) nicht um x-beliebiges, austauschbares Bild eines Stockfoto-Anbieters handelt und b) die optimale Größe besitzt und nicht irgendwie verzerrt wurde oder pixelig ist.

Anzeige  

 

Bei ersterem kann ich Ihnen heute nicht helfen, bei Punkt zwei hingegen schon. Denn auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Infografik, auf der die Bildgrößen für alle relevanten Netzwerke zusammengefasst sind. Warum außerdem auch noch Ello dabei ist, ein gehyptes Netzwerk aus dem Jahr 2014, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Aber dafür weiß ich, dass es definitiv noch nie geschadet hat, wenn eine Verpackung schön ausschaut. Natürlich sollte der Rest auch stimmen, aber davon gehe ich bei Ihnen aus. Wenn Sie also irgendwann etwas Zeit haben, dann checken Sie einfach einmal Ihre Social-Media-Profile und optimieren Sie eventuell das ein oder andere Bild. Und wenn Sie schon dabei sind, dann schauen Sie doch direkt einmal ob all Ihre Profile und ihre Website auch optimal auf dem Smartphone angezeigt werden. Denn wir leben nicht nur in einer Zeit in der Bilder immer wichtiger werden, sondern auch die mobile Darstellung.

Quelle der Infografik: https://makeawebsitehub.com/social-media-image-sizes-cheat-sheet/