Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern einen unterschiedlichen Versicherungsschutz. So brauchen Berufsanfänger andere Versicherungen als Studenten und für verheiratete Paare ist das Zusammenlegen von Versicherungen sinnvoll. Familien benötigen einen erweiterten Versicherungsschutz und in der Rente kann man unter Umständen auf das Eine oder Andere verzichten.

Anzeige  

 

Doch oft ist es für die Verbraucher schwierig, verlässliche und vertrauenswürdige Aussagen zum sinnvollen Umfang zu erhalten. Mit der App LifeHUK24, die auf der Facebook-Seite des angeboten wird, will der Direktversicherer Interessierten nun einen Vergleich ihres Versicherungsschutzes mit Personen, die sich in der selben Lebenssituation befinden, ermöglichen. Ohne Rückschlüsse auf die jeweilige Person sollen sie so von deren Erfahrungen profitieren und können selbst ihre Versicherungssituation online teilen.

HUK24: Versicherungssituation bereits 1.700 Mal über App verglichen

Für die verschiedenen Lebensphasen liegen bereits heute von 1.700 Versicherungsnehmer Vergleichsdaten vor. Ziel der App war ein nicht von Interessen geleiteter Vergleich, der durch eine hohe Teilnehmerzahl ermöglicht wird. So können sich Interessierte über mögliche Versicherungslücken informieren, ohne von einem Versicherungsberater auf etwas gedrängt zu werden.

Anzeige  

 

Laut Unternehmen ist über die App auch keine Beratung oder auch kein direkter Versicherungsabschluss möglich. Die Teilnehmer geben lediglich ihren Versicherungsschutz ein und wenn sie möchten, können sie der Gemeinschaft mitteilen, welche Versicherungen ihrer Meinung nach wichtig sind. Der Datenschutz ist laut HUK24 vollumfänglich gewährleistet und die Daten lassen somit keinerlei Rückschlüsse auf die Personen zu.

HUK-COBURG