Die Barmenia bietet ab sofort einen neuen Schutz im Bereich der Gewerbe-Sach- und Haftpflichtversicherung an. Mit dem neuen Angebot können Unternehmer ihren Betrieb gegen sämtliche Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und Hagel absichern. Die neue Police kann mit einer Innovationsklausel versehen werden, die alle künftigen Leistungsverbesserungen automatisch und beitragsfrei einschließt.

Anzeige  

 

Je nach Bedarf lässt sich dieser auch auf Gefahren wie Glasbruch, Elektronik- und Transportgefahren sowie um den Ertragsausfall durch Betriebsunterbrechung erweitern. So ist bei Elektronikgefahren die technische und elektronische Betriebseinrichtung versichert. Das gilt zum Beispiel bei Bedienungsfehlern, Ungeschicklichkeit Dritter, Schäden durch Wasser/Feuchtigkeit.

Barmenia bietet Gewerbe-Sach- und Haftpflichtversicherung online an

Die eGewerbe-Haftpflichtversicherung schützt zudem Unternehmer vor Schadenersatzansprüchen wegen Schäden, die von ihnen, ihren Mitarbeitern oder durch fehlerhafte Produkte verursacht werden. Diese Produkt leistet bei Betriebs-/Berufshaftpflichtrisiko, Umweltrisiko und dem Produkthaftpflichtrisiko.

Anzeige  

 

Überdies wurden bisher beitragspflichtige Zusatzrisiken in den Versicherungsschutz aufgenommen, wie etwa nicht versicherungspflichtige Kfz/Arbeitsmaschinen. Im Gastronomiegewerbe sind automatisch die betriebstypischen Risiken wie alle Fett-/Ölabscheider, Kegelbahnen, Säle und Sport /Fitnesseinrichtungen beitragsfrei mitversichert. Das gilt auch für die Haftung des Gastwirtes für eingebrachte Sachen der Beherbergungsgäste, einschließlich der in Gastgaragen eingestellten Kfz der Gäste.

Barmenia Versicherung