Die Barmenia verbessert ihren Tarif in der Kfz-Versicherung. Neben dem Ersatz von Brems- und Betriebsstoffen sowie dem von Vignetten/Plaketten und Reinigungs-/Leuchtmittelkosten gilt die Postleitzahl des Halters zukünftig als festes Tarifmerkmal.

Barmenia setzt auf Nachhaltigkeit

Durch die individuellere Einstufung der Fahrzeuge will das Unternehmen günstigere Prämien in diesem Bereich umsetzen.

Darüber hinaus werden die Tarifbezeichnungen den anderen Sparten angepasst. Der Barmenia-Premium-Schutz umfasst zukünftig die Europa-Deckung made in Germany, der Barmenia Top-Schutz ersetzt die bisher bekannte classic Deckung.

Weiterhin setzt die Barmenia auf Nachhaltigkeit. So sollen die neuen Produkte ausschließlich elektronisch abgewickelt werden. Kunden erhalten den Versicherungsschein dann als PDF-Dokument.

Barmenia Versicherung