Nach dem die Hanse Merkur und L'TUR bereits Anfang des Jahres eine Kooperation eingingen (der Versicherungsbote berichtete: „Hanse Merkur startet Kooperation mit Lastminute-Profi L'TUR“), zieht nun die VPV nach und verbündet sich mit einem der größten Direkt-Reiseveranstalter Europas. Dazu wurde am 18. Januar ein entsprechender Kooperationsvertrag von den Vorständen der VPV und Helga Freund, Geschäftsführer von Eurotours, unterzeichnet.

Anzeige  

 

Das im österreichischen Kitzbühel ansässige Unternehmen Eurotours zählt nicht nur zu den großen Direkt-Reiseveranstaltern in Europa, sondern ist auch auf individuelle touris-tische Kundenbindungsprogramme spezialisiert.

Gemeinsam mit Eurotours geht ab April das Online-Reiseportal VPV Urlaubswelt online. Kunden und Interessenten der VPV sollen dort exklusive und dabei preisgünstige Kundenreisen vorfinden.

Mit dieser Kooperation plant die VPV auf der einen Seite die Kundenbindung weiter zu festigen und auf der anderen Seite weitere Marktanteile im Bereich der Reiseschutzversicherung zu generieren.

Anzeige  

 

„Die VPV hat nicht vor, unter die Reiseveranstalter zu gehen – in Zusammenarbeit mit Eurotours wollen wir die Kunden nun aber auch mit attraktiven Reiseangeboten begeistern. Bei uns wird es Erlebnisse geben, die Kunden in dieser Form nirgendwo sonst buchen können. Sie lernen die VPV dabei auch von einer anderen, persönlichen Seite kennen“, erläutert VPV Vertriebsvorstand Lars Georg Volkmann die Hintergründe der Kooperation. „Mit Eurotours unterstützt uns hier ein starker Partner.“