Anlässlich der DRV-Jahrestagung im südkoreanischen Daegu haben R+V und DRV am 24. November den Trägerverein „DRV Vorsorgemanagement e.V.“ für das DRV-Versorgungswerk gegründet.

Das Versorgungswerk soll den weit über 20.000 Beschäftigten der DRV- Mitgliedsunternehmen Möglichkeiten zur privaten und betrieblichen Vorsorge bieten. Arbeitgeber könnten die Angebote gezielt zur Mitarbeiterbindung nutzen, hätten Kostenvorteile und würden von einem erheblich geringeren Verwaltungsaufwand profitieren, teilte die R+V Versicherung mit. Diese Vorteile würden ebenso für Familienangehörige gelten.

Um eine auf die Bedürfnisse der Mitglieder abgestimmte Branchenlösung anbieten zu können, hat der DRV eine Onlinebefragung durchgeführt. Die Ergebnisse werden direkt in das Leistungs- und Beratungsspektrum des Versorgungswerks eingehen.