Im Bereich der Klassischen Rentenversicherungen wurden insgesamt 25 Tarife untersucht, von denen nur zwei die Höchstwertung (FFF+) erreichten:

Anzeige

  • Continentale Lebensversicherung AG mit BasisRente Classic Tarif BRC
  • EUROPA Lebensversicherung AG mit Basis Rentenversicherung Tarif E-BR

In der Neuen Klassik wurden 27 Tarife analysiert. Vier Anbieter erhielten mit ihren Tarifen die Höchstwertung:

  • Allianz Lebensversicherungs-AG mit BasisRente IndexSelect Plus Tarif BVRIIU (E 424), BasisRente IndexSelect Tarif BVRIU2U.G (E 409) und BasisRente Perspektive Tarif BVRSKU2 (E 399)
  • Continentale Lebensversicherung AG mit BasisRente Classic Balance Tarif BRCB und BasisRente Classic Pro Tarif BRCP
  • ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG mit Basis-Rente Balance (Klassik) und Basis-Rente Index
  • Stuttgarter Lebensversicherung a. G. mit BasisRente index-safe incl. GrüneRente Tarif 69 und BasisRente index-safe Tarif 69

Bei den fondsgebundenen Rentenversicherungen ist das Anbieterfeld wesentlich größer. Hier wurden 71 Tarife untersucht. 15 Tarife erhielten die Höchstwertung:

  • Allianz Lebensversicherungs-AG mit BasisRente InvestFlex Tarif BVRF1U (E 410)
  • ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. mit AL_RenteFlex Tarif AR75 (Fonds) und Fondsgebundene Basisrente Tarif FR70
  • Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG mit BasisRente FlexVario Tarif FARDVS1 (0 % Garantieniveau)
  • Continentale Lebensversicherung AG mit BasisRente Invest Tarif BRI
  • ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG mit Basis-Rente Balance (Fonds) und Rentenfaktor Plus (1. Schicht)
  • HanseMerkur Lebensversicherung AG mit Basis Care Invest Tarif RB
  • Helvetia Lebensversicherungs-AG mit CleVesto Basis Tarif FBV
  • LV 1871 Lebensversicherung von 1871 a. G. mit MeinPlan Basisrente mit Pflegeschutz Tarif FBRVPS und MeinPlan Basisrente Tarif FBRV
  • Stuttgarter Lebensversicherung a. G. mit BasisRente invest incl. GrüneRente Tarif 59 und BasisRente invest Tarif 59
  • uniVersa Lebensversicherung a. G. mit AufbauRENTEtopinvest Tarif 7360 individuelle Fondsauswahl
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG mit Basis Renteinvest Spezial individuelle Fondsanlage

In der Produktkategorie beitragsorientierte hybride Rentenversicherung gab es 14 Tarife, die untersucht wurden. Nur zwei Anbieter konnten in diesem Bereich die Höchstwertung erzielen:

Anzeige

  • ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG mit Basis-Rente Balance (Hybrid) und Rentenfaktor Plus (1. Schicht)
  • HanseMerkur Lebensversicherung AG mit Basis Care Invest mit Kapitalerhalt Tarif RB

Bei garantieorientierten hybriden Rentenversicherungen zeigt sich ebenfalls ein breites Teilnehmerfeld: 69 Tarife gab es hier zu untersuchen. Die Höchstwertung (FFF+) erhielten:

  • Allianz Lebensversicherungs-AG mit BasisRente InvestFlex mit Garantie Tarif BVRF1U.GD (E 411) und BasisRente KomfortDynamik Tarif BVRFKU1U.GD (E420)
  • ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. mit ALfonds-Basis Tarif FR75
  • Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG mit BasisRente FlexVario Tarif FARDVS1 und BasisRente WachstumGarant Tarif FARISS1
  • Continentale Lebensversicherung AG mit BasisRente Invest Garant Tarif BRIG
  • LV 1871 Lebensversicherung von 1871 a. G. mit MeinPlan Basisrente mit individuellem Beitragserhalt Tarif FBRV und MeinPlan Basisrente mit Pflegeschutz und individuellem Beitragserhalt Tarif FBRVPS
  • Provinzial NordWest Lebensversicherung AG mit Basis GarantRente Vario Tarif FRHF
  • Stuttgarter Lebensversicherung a. G. mit BasisRente performance-safe incl. GrüneRente Tarif 89 und BasisRente performance-safe Tarif 89
  • Swiss Life Deutschland mit Maximo Basisrente Tarif 720, 721, 722, 723 (jeweils in den Varianten Balance, Dynamic, Income)
  • WWK Lebensversicherung a.G. mit BasisRente invest protect Tarif FVG09 (jeweils mit seinen unterschiedlichen Varianten im Ablaufmanagement performanceorientiert, periodisch, Höchststandsabsicherung)