Bei ähnlichen Verorgungsproblemen könnten nun auch ältere Menschen in Nebentätigkeiten eine wichtige Rolle spielen – vielleicht nicht bei der Erntehilfe, aber zum Beispiel bei der Versorgung und Pflege anderer älterer Menschen, die während der Krise auf Hilfe angewiesen sind. Und vielleicht spielen Senioren mit Nebenjob hier sogar eine Schlüsselrolle, sobald es darum geht, den Kontakt zu jüngeren Menschen und damit die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. In einem solchen Kontext könnten Nebentätigkeiten Älterer tatsächlich helfen, die Versorgung der Bevölkerung in Zeiten der Corona-Krise aufrechtzuerhalten.

Anzeige