Der Augsburger Versicherer Dialog hatte bisher bereits zwei Varianten der Risiko-LV in der Produktpalette. Während der Tarif Risk-vario diverse Zusatzoptionen offeriert, soll der Tarif Risk-vario Premium anspruchsvolle Kunden erreichen.

Anzeige  

 

Nun hat der Lebensversicherer einen Tarif für preisbewusste Kunden auf den Markt gebracht. Der neue Basic-Tarif solle auf Zusatzoptionen verzichten. Dafür solle der Tarif sechs verschiedene Summenverläufe und drei Varianten zur Beitragszahlung bieten. Bei der neuen Risiko-Police seien alle Aktivitäten im Freizeitsport, bis auf Motorradfahren, eingeschlossen. Überdies könne der Tarif mit dem Gesundheits-Programm Generali-Vitality verknüpft werden. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

„Mit der Erweiterung unseres Tarifangebots erschließen wir den Maklern neue Zielgruppen.“, sagt Bernd Felske, Vertriebsvorstand der Dialog Lebensversicherung.