Der PKV-Verband verabschiedet sich von Volker Leienbach. Der Betriebswirtschaftler werde nach 17 Jahren an der Spitze in den Ruhestand gehen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Anzeige  

 

Leienbach-Nachfolger solle Florian Reuther werden. Der 43-Jährige war zuletzt Leiter der Rechtsabteilung. Ab März solle der Jurist neuer Verbandsdirektor werden und die Rolle des geschäftsführenden Vorstandsmitglieds des Lobby-Verbandes übernehmen.