Der junge Versicherer Ottonova möchte den Zugang zu Kunden ausbauen. Bisher hatte das Unternehmen vornehmlich auf Partnerschaften und Werbung gesetzt. So hatte sich Ottonova bereits im Dezember 2017 mit dem Dienstleister KV Werk verbündet.

Anzeige  

 

Inzwischen gibt es Kooperationen mit dem Online-Bonitätsprüfer Bonify, dem Berliner Start-Up Fairr.de und dem Online-Makler Friendsurance.

Nun verstärkt sich das Unternehmen auch personell. So soll Jesko David Kannenberg zum 1. Januar 2019 in den Vorstand des Krankenversicherers wechseln. Dort soll er die Bereiche Vertrieb und Marketing leiten. Das berichtet das Branchenportal "Versicherungsjournal"

Anzeige  

 

Der Wirtschaftswissenschaftler kommt von der Gothaer. Dort war der gelernte Versicherungskaufmann Geschäftsführer (Sprecher) Gothaer Beratung und Vertriebsservice GmbH. Vorher war für die Asstel, den ehemaligen Direktversicherer der Gothaer tätig.