Der Münchener Versicherer LV 1871 hat sein Angebot im Bereich der Altersvorsorge erweitert. Mit den Produkten „StartKlar“ und „MeinPlan“ sind gleich zwei Fondspolicen hinzugekommen.

Anzeige  

 

„‚StartKlar‘ und ‚MeinPlan‘ sind für uns auch ein klares Statement pro Lebensversicherung. Wir glauben fest an die Notwendigkeit und Zukunftssicherheit zeitgemäßer Lebensversicherungsprodukte.“, sagt Hermann Schrögenauer, Vertriebsvorstand der LV 1871.

Während sich die Fondsrente „StartKlar“ an junge Sparer ab 25 Jahren richten soll, sei „MeinPlan“ für etwas länger im Berufsleben stehende Sparer gedacht. Beim Produkt „StartKlar“ seien die eingezahlten Beiträge garantiert. Überdies könnten Beiträge jederzeit erhöht, gesenkt oder pausiert werden.

Anzeige  

 

Die fondsgebundene Rente „MeinPlan“ setze auf mehr Auswahl bei Fonds und unterschiedliche Garantiehöhen. Diese könnten immer wieder neu und kostenlos angepasst werden. Auch Zu- und Auszahlungen seien jederzeit möglich. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.