Nach zwölfjähriger Tätigkeitan der Spitze des Aufsichtsrat der Talanx AG tritt Wolf-Dieter Baumgartl ab. Der 74-Jährige werde sich bei der nächstjährigen Hauptversammlung am 8. Mai 2018 nicht mehr zur Wahl stellen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Anzeige

Mit dem Abgang von Baumgartl setzt bei der Versicherungsgruppe das Personal-Domino ein. Denn den Posten von Baumgartl soll planmäßig Herbert Haas übernehmen. Vorbehaltlich der erfolgreichen Wahl soll der 63-Jährige die Rolle als Aufsichtsratschef übernehmen und gleichzeitig aus dem Vorstand ausscheiden.

Neuer Vorstandsvorsitzender soll dann Torsten Leue werden. Der Betriebswirtschaftler ist seit 2010 im Vorstand tätig und verantwortet seither das internationale Geschäft mit Privat- und Firmenkunden.

Überdies ist der gelernte Bankkaufmann aktuell noch Vorstandsvorsitzender der Talanx International AG. Diesen Posten soll dann Sven Fokkema übernehmen. Zeitgleich werde Fokkema in den Vorstand der Talanx einziehen. Der 48-Jährige ist aktuell bereits im Vorstand der Talanx International AG tätig.